Ausweis vergessen oder abgelaufen? Bundespolizei am Frankfurter Flughafen kann helfen


Im Falle, dass Passagieren erst am Flughafen auffällt, dass der Ausweis nicht mehr gültig ist oder der Reisepass zu Hause vergessen wurde, kann die Bundespolizei am Frankfurter Flughafen, Terminal 1, Abflug A, sowie in den Wachen im Transitbereich, helfen. In vielen Fällen kann sowohl deutschen, als auch Passagieren anderer Nationalität ein Notreiseausweis als Passersatz ausgestellt werden, der von allen EU-Mitgliedsstaaten und in einem Großteil der Länder für die Einreise zu touristischen Zwecken anerkannt wird. Voraussetzungen: Vorlage eines anderweitigen offiziellen Identitätsnachweises und ausreichende Zeit für die Ausstellung. Die Kosten für den Reiseausweis als Passersatz belaufen sich auf 8 bis 25 Euro.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.